StartseiteBonus-SeitenSprachenlernen

«Vokabeln und Grammatik zu büffeln ist out!»
Ihre Muttersprache sprechen Sie perfekt. Haben Sie dazu als Kleinkind zuerst Vokabel-Listen auswendig gelernt und komplizierte Grammatik-Regeln gebüffelt? Wahrscheinlich nicht. Lernen Sie doch auch Fremd-Sprachen mit der erfolgreichsten Methode die es gibt. Lernen Sie Fremdsprachen genau so einfach, wie Sie Ihre Muttersprache gelernt haben.


«The smart way to improve.»
Karin Holenstein verfügt über viele Jahre Erfahrung als Selbstlernerin, als Englisch-Lehrerin für Erwachsene und als Englisch-Lehrerin an privaten und öffentlichen Schulen. Diese umfassenden Kenntnisse in der praktischen Anwendung der Birkenbihl-Methode sind einmalig im deutschsprachigen Raum. Gehen Sie den direkten Weg: Profitieren Sie von den Erfahrungen von Karin Holenstein.

Bevor Sie weiterlesen, eine kleine Frage an Sie:
(Hinweis: Sie können nur ein Mal abstimmen)

Was ist Ihnen beim Erlernen einer Fremdsprache AM WICHTIGSTEN? Nach Ihrer Wahl erhalten Sie sofort das Gesamtresultat aller Abstimmungen - zum Vergleich.

Mündlich kommunizieren (hören/verstehen/sprechen)
Lesen und Verstehen von geschriebenen Texten
Schreiben von Texten
Perfektes Übersetzen (im Sinne von "Dolmetschen")


Vokabelbüffeln ist verboten

Mit der Birkenbihl-Methode erwerben Sie anhand der sogenannten «De-Kodierung» den Wortschatz in einem bildhaften Zusammenhang. Grammatikregeln zu lernen ist unnötig. Sie entwickeln ganz automatisch ein Gefühl für das Anwenden der Grammatik – genau wie in ihrer Muttersprache. Und das, ohne eine einzige Grammatikregel gelernt zu haben. Sparen Sie dazu noch 60-80% der sonst notwendigen, aktiven Lernzeit. Lassen Sie einfach Ihr Unbewusstes für Sie arbeiten.

Lernen Sie Fremdsprachen in vier einfachen Schritten
De-kodieren (entschlüsseln der Texte aus der Fremd-Sprache) [5 588 KB]
AKTIV hören/lesen (bewusstes Hören und Lesen der Inhalte) [5 738 KB]
PASSIV hören (hören der Inhalte, während anderer Tätigkeiten) [5 285 KB]
Aktivitäten (aktives Anwenden der Sprache) [6 926 KB]

Begleitete Sprachkurse für Erwachsene
Seit 2004 leiten wir Sprachkurse mit der gehirn-gerechten Birkenbihl-Methode (als erster Anbieter in der Schweiz). Sie können mit der von Vera F. Birkenbihl entwickelten Sprachlern-Methode aber auch selbständig Ihre Sprachkompetenz aufbauen und erweitern.

Weitere Informationen zu diesem Thema


In diesem Kurzvideo erfahren Sie in nur fünf Minuten das Wesentliche zur Birkenbihl-Methode - und zwar von der Erfinderin persönlich - von Vera F. Birkenbihl. Sie zeichnet die vier Schritte der von ihr entwickelten Sprachlernmethode auf und erklärt in Kurzform, wie das Sprachenlernen ohne Vokabelnpauken und ohne (verfrühtes) Lernen von Grammatikregeln funktioniert. Klicken Sie dazu bitte das Bild rechts an.

► Alternativer Aufruf des Videos: Youtube-Link


Diese KaWa-Notiz beinhaltet wertvolle Informationen darüber, worauf es beim gehrin-gerechten Sprachenlernen ankommt. Die KaWa-Notiz wurde während eines Kurz-Seminars durch Stefan Holenstein erstellt (Referentin: Karin Holenstein).



Leserbrief im «St.Galler Tagblatt» [41 KB]
vom 24.02.2009 (erklärt verständlich einige wesentliche
Hintergründe des Sprachenlernens - sehr lesenswert)

Auszug aus "Stroh im Kopf?" [53 KB]
(mit freundlicher Genehmigung von Vera F. Birkenbihl)

Flyer zum Sprachenlernen [301 KB]
mit weiteren Details zur Methode?


► Schauen Sie bei mir in's Schulzimmer - mit dem Filmtagebuch.
► Acht Video-Clips von Vera F. Birkenbihl zur von ihr entwickelten Methode.

► Kursmaterial zum Selbststudium (für Englisch, Italientisch, Französisch, Spanisch) finden Sie in unserem Web-Shop.

Gehirn-gerechtes Sprachenlernen (Karin Holenstein/hep-Verlag)

► Informationen zu den begleiteten Sprachkursen

► Weitere Antworten erhalten Sie hier: sprachen.lernen@protalk.ch
► Oder rufen Sie uns an: +41 71 383 3338