StartseiteZERTIFIZIERUNGBPR-Modul-5

«WQS-Technik nach Vera F. Birkenbihl»

Die WQS-Technik öffnet die metaphorische Türe zu Ihren Zuhörerinnen und Zuhörern. Sei dies in der Schule, in der Erwachsenenbildung oder auch nur in einem kurzen Vortrag.


Was erwartet Sie in diesem Modul?
In diesem Seminar lernen Sie die Wissens-Quiz-Technik vorzubereiten, diese durchzuführen und im richtigen Moment auszuwerten. In Lerneinheiten eingeflochtene WQS-Sequenzen aktivieren die Zuhörenden und erleichtern es ihnen, neues Wissen an ihr bestehendes Wissen anzuknüpfen.

► Neurologische Hintergründe der Fragetechnik
► Die Antwort auf die Frage: Was ist wesentlich?
► Wesentliche Fragen zu Inhalten formulieren
► Training der WQS-Technik - mit sofortigem Feedback
► Erarbeiten von inhaltlich relevanten Antworten
► Kombinieren mit gehirn-gerechten Methoden

Das Gelernte lässt sich im Schulbereich ebenso einsetzen wie in der Erwachsenenbildung.


► Zielgruppe:
Lehrpersonen aller Stufen, Heilpädagogen, Nachhilfelehrer, Lehrlingsbetreuer, Erwachsenenbildner, Personalchefs, Teamleiter und Selbstlerner.

► Seminarinformation: Aktueller Seminar-Flyer [450 KB] mit allen Details
► Detailierte Inhaltsangabe: Modulbeschreibung

► Seminarzeiten: 09:30 - 12:15 // 13:30 - 17:00
► Seminar-Daten und Anmeldung: Seminar-Termine

► Für Ihre Fragen: seminare@protalk.ch oder rufen Sie uns an: +41 71 383 3338

Ihre Gastgeber und Referenten:


► Karin Holenstein «Lernen leichter machen»
Karin Holenstein ist Autorin, Lehrerin und zertifizierte Birkenbihl-Trainerin®. Sie begleitet mehrere Klassen in verschiedenen Fächern und wendet dabei diverse Birkenbihl-Techniken mit Freude und Erfolg an. Ausserdem ist Sie im deutschen Sprachraum diejenige Lehrperson mit dem grössten Erfahrungsschatz beim Lehren von Sprachen mit der Birkenbihl-Methode® an Schulen.

Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Birkenbihl-Methoden.