StartseiteZERTIFIZIERUNGBPR-Modul-S

«Sprachenlernen nach Vera F. Birkenbihl»

In diesem Seminar zeigt Ihnen die Autorin Karin Holenstein, wie die Birkenbihl-Methode® mit einem herkömmlichen Sprachlehrmittel kombiniert werden kann. Sie erhalten viele Hintergrundinformationen zu den Lernprozessen beim Erlernen einer Sprache.


Was erwartet Sie in diesem Modul?
Mit der so genannten Birkenbihl-Methode® können Sie Fremdsprachen gehirn-gerechter lernen und lehren! In vier Lernschritten erfassen die Lernenden die neue Sprache intuitiv. Ihnen als Lehrpersonen wird ganz konkret aufgezeigt, wie den Lernenden auf jeder Stufe ein effizientes und nachhaltiges Sprachenlernen ermöglicht werden kann.
► Gehirnforschung aus der Sicht des Sprachenlernens
► Wie funktioniert «gehirn-gerechtes» Sprachenlernen?
► Wichtige Neuromechanismen ankurbeln
► Die 4 Schritte der Birkenbihl-Methode®
► Vorgehen im Klassenzimmer/Kursraum
► Viele konkrete Beispiele aus der Praxis
► Frageblock nach jedem Seminarmodul


Das Gelernte lässt sich im Schulbereich ebenso einsetzen wie in der Erwachsenenbildung.

► Zielgruppe:

Sprach-Lehrpersonen aller Stufen, Heilpädagogen, Nachhilfelehrer, Lehrlingsbetreuer, Erwachsenenbildner und Selbstlerner.

► Seminarinformation: Aktueller Seminar-Flyer [528 KB] mit allen Details (Bsp. Herisau)
► Detailierte Inhaltsangabe: Modulbeschreibung

► Seminarzeiten: 09:15 - 12:15 // 13:30 - 17:00
► Seminar-Daten und Anmeldung: Seminar-Termine

► Für Ihre Fragen: seminare@protalk.ch oder rufen Sie uns an: +41 71 383 3338

Ihre Gastgeberin und Referentin:


► Karin Holenstein «Lernen leichter machen»
Karin Holenstein ist Autorin, Lehrerin und zertifizierte Birkenbihl-Trainerin®. Sie begleitet mehrere Klassen in verschiedenen Fächern und wendet dabei diverse Birkenbihl-Techniken mit Freude und Erfolg an. Ausserdem ist Sie im deutschen Sprachraum diejenige Lehrperson mit dem grössten Erfahrungsschatz beim Lehren von Sprachen mit der Birkenbihl-Methode® an Schulen.

Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Birkenbihl-Methoden.